Tennisanlage Einwintern am 3.11.2018

Leider wieder 5 Monate Pause

12 treue Helfer fanden sich ein, um die Tennisanlage winterfest zu machen.

Fast die gesamte Saison haben wir bei Sonnenschein gespielt, so hatte der Wettergott auch ein Einsehen am letzten Tag des Jahres auf der Anlage und bescherte uns Sonnenschein.

Eine Gruppe arbeitete auf den Plätzen, das heißt: Linien gegen Hochfrieren schützen, Netze abbauen, die Bewässerungsschläuche demontieren und die Sitzbänke unterstellen.

Die andere Gruppe kümmerte sich um den Sanitärbereich, sowie um den Clubraum. Hier müssen alle Geräte die mit Wasser zu tun haben frostsicher entfernt werden. Geschirrspüler, Hochdruckanlage, Kühlschrank, Duschen und Toiletten sämtliche Wasserleitungen müssen leer sein ( Frostgefahr ).

Da sich alle diese Arbeiten jedes Jahr wiederholen und unser Platzwart Alfred Sukopp alles gut vorbereitet hat, war die ganze Angelegenheit in knapp 2 Stunden erledigt.
Als Dank lud der Vorstand nach getaner Arbeit, alle Helfer zu einem Imbiß im Clubraum des TSV ein.

Reiner