Vereinsmeisterschaft und Jahresabschluss 12.09.2010

tcl-banner-cm-2010

Bei trockenem und kühlem Wetter begannen am 12.09.2010 ab 14.00 Uhr unsere Endspiele. Leider hatte unsere Frauengruppe dieses Jahr keine Lust an den Clubmeisterschaften teilzunehmen. Aus diesem Grund gab es nur im Männerbereich zwei Endspiele. Durch unser neu gewonnenes „Mittelalter“ waren die Meldungen im Herreneinzel sehr gut und es wurde erstmals in zwei Gruppen gespielt. Auch die Herrendoppel-Konkurrenz war stark vertreten. Pünktlich wurden die Vorrundenspiele beendet und es kristallisierte sich heraus, dass die Favoriten auch die Endspiele erreichten.

Um Platz drei spielten Joachim Machunze gegen Laszlo Huschit. Ergebnis 6:2, 6:1. Das Endspiel erreichten Jürgen Sens und Klaus Donckel. Es wurde ein spannendes Match. Letztlich siegte Nervenstärke gegen Ungestüm. Klaus spielte seinen ruhigen Stil und Jürgen scheiterte an seinen Nerven. Mit 6:4,6:4 siegte doch letztlich überraschend Klaus. Nach einer kurzen Pause wurde dann das Herren-Doppel gespielt. K. Donckel/J. Machunze siegten verdient 6:4 6:2 gegen J. Sens/A. Sukopp.

Nach der Siegerehrung und Pokalübergabe hatten zahlreiche Vereinsmitglieder die Gelegenheit, selbst gebackenen Kuchen zu probieren und in den Abendstunden wurde gegrillt. Ein harter Kern hielt es bis zum Dunkelwerden aus. Es war insgesamt ein freundlicher Tag mit entsprechendem Wetter.

Hier appelliere ich an unsere Damen, in 2011 wieder an den Clubmeisterschaften teilzunehmen, mit euch macht es doch mehr Spaß.

Reiner Rost

Ergebnisse: Joachim Machunze (1. Doppel, 3. Einzel), Jürgen Sens (2. Doppel, 2. Einzel), Alfred Sukopp (2. Doppel), Klaus Donckel (1. Doppel, 1. Einzel)