Tennismix 2017

Das alljährliche Tennismixed des TC Liebenburg beim TK Goslar wurde wieder gut angenommen.Auch dieses Jahr gab es in den Spielpausen viele mitgebrachten Leckereien. Ein reger Austausch unter den Spielern und Gästen fand statt. Die Spiele verliefen fair und unfallfrei und der Tag klang mit einem leckeren „Rouladenessen“ bzw. vegetarischem Essen wieder aus.Einen Dank an die Teilnehmer. Für das nächste Jahr wäre es wünschenswert, wenn das Interesse wieder zunehmen würde, damit das Vereinsleben auch im Winter stattfindet.

Sieger bei den Herren wurde Peter Just. Bei den Damen siegte Gaby Kracke. Für das nächste Jahr sind die Plätze schon gebucht.

Tennismixed 17.01.2016

tcl-banner-tennisnacht2016

Das alljährliche Tennismixed des TC Liebenburg beim TK Goslar, wurde wieder sehr gut angenommen.Auch dieses Mal gab es in den Spielpausen viele mitgebrachten Leckereien. Es fand wie jedes Jahr ein reger Austausch unter den Spielern und Gästen statt. Die Spiele verliefen fair und unfallfrei und der Tag klang mit einem leckeren „Rouladenessen“ bzw. vegetarischem Essen aus.

Einen Dank an die Teilnehmer, die zahlreich erschienen sind. Sieger bei den Herren wurde Tobias Kracke (STV Ringelheim). Bei den Damen siegte Birgit Rowold . Für das nächste Jahr sind die Plätze schon gebucht.

Tennismixed 18.01.2015

tcl-banner-tennismixed2015

Das alljährliche Tennismixed des TC Liebenburg beim TK Goslar, war wieder ein voller Erfolg. In den Spielpausen wurde bei vielen mitgebrachten Leckereien nett geplaudert. Die Spiele verliefen fair und unfallfrei und der Tag klang mit einem leckeren „Rouladenessen“ aus.

Einen Dank an den STV Ringelheim, die als Gäste mit 2 Pärchen angetreten sind.

Sieger bei den Herren völlig unerwartet Peter Just. Bei den Damen siegte Gaby Kracke (STV Ringelheim). Für das nächstem Jahr sind die Plätze schon vorbestellt.

Tennistag 2014 – Mixedturnier

tcl-banner-tennistag2014
Immer am Anfang eines neuen Jahres beginnt die Tennissaison mit einem Mixedturnier. Hierfür wurde die TKG Halle in Goslar von Michael Warnecke angemietet.

Judit und Laszlo Huschit machten sich die Mühe und luden unsere aktiven Spieler/innen ein.

Auf drei Plätzen wurden in 30-Min.Takt die Spiele ausgetragen. Während der Pausen stand uns ein Nebenraum in der Halle für Kaffee und Kuchen zur Verfügung. Zur Begrüßung spendierte Judit den Spielerinnen ein Piccolo und den Spieler einen Schnaps.

Michael Warnecke hatte keine Mühe die jeweiligen Paarungen zu organisieren und es klappte alles reibungslos.

Die Bilddokumentation von Heiko Hanke finden wir unten. Eine aktives, harmonisches Turnier wurde um 17.00 beendet. Während einer Verschnaufpause warteten wir auf unser Essen. Eine unerwartete Siegerehrung wurde während dieser Pause durchgeführt. Astrid Sonnabend und Peter Just lagen nach Gewinnpunkten vorn. Reinhild Rost und Helmut Plumeyer erhielten den Pokal der Herzen. Fast 30 Teilnehmern mundete das Essen der guten Küche der TKG Halle. Am Ende war es dann doch 21.30 Uhr bis sich die Runde auflöste. Einen schöner Tag, der auch wieder für 2015 angemeldet wurde.

Allen beteiligten Organisatoren gilt unser großer Dank für ihre Arbeit. Wir freuen uns schon auf die kommende Sommersaison.